88

 

                                          

 

 

 

Home

 

 

 
Man Mara´s Aramis - Gangster

Gangster - unser "Schönling" mit dem Lady-Diana-Augenaufschlag. Unwiderstehlich der Racker! Gangster hat nicht ganz die Schmusebedürnisse von Major - aber fast. Er war der Erste, der uns nach bereits zwei Stunden im neuen zu Hause mit steil aufgerichtetem Schwänzchen und laufendem Motor entgegenkam. Eines seiner liebsten Hobbies: Matratzetreteln. Sobald eine unserer Bettdecken zurückgeschlagen ist, kümmert sich Gangster um deren Elastizität. Er tretelt die Matratze mit kleinen Tippelschritten ab, schnurrt und gurrt vor Verzückung und sabbert dabei vor lauter Wohlbefinden vor sich hin. Er steht total auf Kaltschaummatrazen. Er freut sich über jede Zuwendung und kann schon mal eifersüchtig werden, wenn einer seiner Brüder gestreichelt wird. Dann legt er sich einfach dazwischen. So nahe wie möglich an den Menschen ran, maunzt mit krausgezogener Nase seine kleinen Löwenmaunzer und hat uns schnell mit seinem Charme eingefangen. Ein echter Gangster, der Gangster.

Ein Sonnenbad auf Frau Massloff´s Terrasse

Mit diesen beiden Babybildern hat er uns gewonnen. Wer kann diesen Blicken schon widerstehen??

Träumerle

O.k. ich gebe es zu, ein wenig viel Wand auf dem Foto. Aber dieses Lächeln!

Bruderliebe I

 

                                                                                         Bruderliebe II

Teleskop-Hals

Unser Prachtkerl im Garten. Sein Fell ist so weich und flauschig wie es aussieht.

Nein, er linst nicht, er schläft tief und fest in Astrid´s Vogelhaus. (Das Vogelhaus war ein Geschenk einer Kollegin von mir. Gangsters Dank schleicht ihr ewig nach.)

 

 

Juli 07

Mit Eichhörnchenpuschel im Bett

"Kombiniere: Schaschlik, Maiskolben, Knobibrot......die Nachbarn grillen!"

....für mich bitte einen Mäusespieß.....

Gangster bei Nacht

sollte jemand Anstoß an obszöner Katerfotografie nehmen, bitte wegsehen!

 

August 07

manchmal möchte ich nur zu gerne wissen, was sie so denken...

 

 

 

Gangster on Tour

 

"Ups! Was ist das denn, das war gestern noch nicht da!"

 

"Ein Mäuseschlafplatz, Gangster"

"Echt???"

"Nicht ein Mäusepups war da drin! <grummel>"

 

September 07

Herbst! Es wird kalt!

Jack in the box? Nein: Gangster im Schuhkarton.

Mit dicker Backe in der Herbstsonne. Dass diese doofen Bienen immer noch aktiv sind! Wer hätte das gedacht?

 

Oktober 2007

Wir hatten Glück, daß wir die Kaffeemaschine noch rechtzeitig aus dem Karton bekommen haben....

Ein Bild des Friedens!

noch Suppe??

 

Im Weihnachtsurlaub hatte ich wieder Zeit um zu quilten. Ganster half ganz fleissig mit und betätigte sich als Fliestester

 

Er möchte auch mal an das Notebook

Ablenkungsmanöver an Sylvester. Leckerlies in Eierkarton...fies!

 

Unser Blumenkind :-))

Dieser Blick!

Gangster der Schnuti

O.k.....dann komm eben mit zum Einkaufen  - ich hätte aber auch so  ein Stückchen Fleisch mitgebracht :-)) Gangster Kontroletti!

Der Oberplüscher - er wurde schon mit einer Norwegischen Waldkatze verwechselt. Von "Halblanghaar" kann man bei Gangster wirklich nicht mehr sprechen - vorne an der Brust könnte man ihm locker Zöpfchen flechten!

Ich habe mal behauptet, dass Gangster mein schwierigstes Model ist - er muss das gehört haben, denn seither posiert er wie ein Model :-))

Windstärke 10  - die Frisur hält :-))

 

 

                                       

Mal schelmisch, mal Tiger - Gangster eben :-)

 

Impostant, was?  Unter der Frisur sind aber gerade mal 4 kg Kater - 4 kg Liebenswürdigkeit!

 

Gangster - immer mit einem freundlichen Lächeln!

 

Sommer 2009  - die drei Rackerbrüder sind nun 2 1/2 Jahre alt und ihre Entwicklung dürfte nun schön langsam abgeschlossen sein. Gangster hat sich zu einem enormen Plüscher entwickelt. Seine Fellstruktur ist schon fast "somaliuntypisch" a lá explodiertes Sofakissen - aber es lässt sich darin wunderbar wuscheln und kraulen :-)

 

Ein kleiner Marmortisch, der für die Katzen freigegeben wurde, beschert mir schöne Aussichten :-)

 

Bei soviel Frisur ist die tägliche Haarpflege für Gangsty gar nicht so leicht! Da war doch mal was......

 

Die Veränderung der Augenfarbe aller meiner Katzen war dramatisch! Gangster wechselte - wie die meisten meiner Schnurrer - von Bernstein zu Grün - DANKE! :-) Ich finde grüne Augen einfach fantastisch - bei Mensch wie bei Tier

 

www.dreiracker.de © 2007-2009 • Impressum und Kontakt

88